Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern

Dekanatsbezirk Rügheim

Evang.-Luth. Dekanat – Pfarrgasse 7 – 97461 Hofheim in Unterfranken

 

Darf ich Ihnen unser Dekanat kurz vorstellen?

 

Mit seinen ca. 22.500 Gemeindegliedern, 23 Pfarrstellen und 40 Kirchengemeinden gehört Rügheim zu den mittelgroßen Dekanaten unserer bayerischen Landeskirche.

Es ist ein flächenmäßig relativ großes Dekanat, das sich vom Nordrand des Steigerwaldes über das Maintal und die Haßberge bis zur thüringischen Grenze hinzieht. Politisch gehören die meisten unserer Kirchengemeinden zum Landkreis Haßberge (Kreisstadt Haßfurt).

Dass der Dekanatssitz sich nicht in der Kreisstadt, sondern in einem Dorf bei Hofheim befindet, hat historische Gründe: Schon vor der Reformationszeit war Rügheim eine Urpfarrei unserer Region. Bereits im Jahr 1527 fanden in der Rügheimer Kirche die ersten evangelischen Gottesdienste statt. Seit dem Jahr 1809 ist Rügheim Dekanatssitz.

Im April 1975 wurden die beiden damaligen Dekanate Rügheim und Ebern zum heutigen Dekanat Rügheim miteinander verbunden.

Wichtige Veranstaltungen im Kalender unseres Dekanates sind: 

Der Dekanatsfrauentag, die Frühjahrs- und die Herbstsynode, der Festgottesdienst am Abend des Reformationstages (31. Oktober) mit anschließendem Dekanats - Empfang und alle zwei Jahre der Dekanatskirchentag.

Viele Grüße 
Ihr 
Dekan Jürgen Blechschmidt

Kontakt

Letzte Aktualisierung: 03.05.2016 09:52 Uhr

Besucherzähler

Unterschiedliche Besucher seit dem 21. Mai 2014